Menü anzeigen / ausblenden

Skiwandern und Skifahren zur Skihütte

Skihütte

 

Skihütte

Jeder Skiwanderer kennt das, nach einer anstrengenden Tour ist eine Skihütte immer ein gutes Ziel, um sich ein wenig auszuruhen, etwas zu essen und zu trinken. Wer einen Winterurlaub im schönen Oberhof im Herzen des Thüringer Waldes verbringt, wird nicht nur viele Wanderwege, sondern auch immer die passende Skihütte finden, die zu einer kleinen Rast einlädt. Oberhof ist ein beliebter Wintersportort, der beste Bedingungen für Skiwanderer, Skifahrer und Snowboarder bietet, denn rund um Oberhof gibt es nicht nur ein attraktives Skigebiet und viele Winterwanderwege, sondern auch immer die richtige Skihütte.

Wandern in einer herrlichen Umgebung

Wandern gehört zu den gesündesten Sportarten, die es gibt. Die Muskeln des Körpers werden optimal trainiert, die frische Luft sorgt für einen klaren Kopf und beim Wandern wird jeder den stressigen Alltag schnell vergessen. Das gilt nicht nur für die Ausflüge im Sommer, sondern auch für die Wanderungen durch die tief verschneite Winterwelt mit ihrem strahlend blauen Himmel und dem glitzernden Schnee. Wer einen ausgedehnten Ausflug machen möchte, der sollte zum Kammweg Rennstein wandern, und selbst wenn der Weg vielleicht etwas beschwerlich ist, die Mühe lohnt sich, denn die Aussicht ist herrlich. Ein anderer schöner Weg führt auf den Beerberg und auf dem Weg dorthin gibt es eine Skihütte, wo man noch einmal Kräfte für den Anstieg sammeln kann. Eine wunderbare Aussicht bietet sich den Wanderern vom Schneekopf aus und die Skihütte an der Schmücke, die sogenannte Suhler Hütte, bietet die Möglichkeit, sich für den weiteren Weg ordentlich zu stärken.

Wandern auf dem Rennsteig

Der Rennsteig gehört zu den bekanntesten Fernwanderwegen in Deutschland. Auf dem 170 Kilometer langen Weg erleben die Wanderer die herrliche Natur des Thüringer Walds hautnah. Natürlich gibt es an der Strecke des Rennsteigs, die an Oberhof vorbeiführt, mehr als eine Skihütte, die zum Verweilen einlädt. Auch für die Skifahrer in Oberhof gibt es eine Skihütte, und zwar für den Après-Ski, wo nach einem anstrengenden Tag auf der Piste die Lebensgeister mit einem Glas Sekt oder einen heißen Tee wieder geweckt werden. So wichtig wie die Skihütte für die Wanderer, die Skilangläufer und die Abfahrer ist, so wichtig ist das richtige Hotel für alle Besucher, die nach Oberhof kommen.

Ferien im Berghotel Oberhof

Die Skihütte ist der Treffpunkt für alle Wintersportler in Oberhof, das Berghotel Oberhof hingegen ist der zentrale Ausgangspunkt für die Skifans. Das vier Sterne Komforthotel liegt direkt am Waldrand und bietet seinen Gästen mehr als nur die Annehmlichkeiten eines sehr guten Hotels. Die Gäste haben die Wahl, ob sie im Berghotel im Haupthaus oder in der eleganten Villa Silva wohnen möchten. Alle Zimmer sind mit viel Liebe zum Detail und mit modernem Komfort eingerichtet worden. Auch wer vielleicht auf einer Skihütte eine Kleinigkeit gegessen hat, sollte es am Abend nicht versäumen, im Restaurant des Berghotels Oberhof zu essen, denn auf der Speisekarte stehen nicht nur nationale und regionale Spezialitäten, sondern auch Köstlichkeiten aus der internationalen Küche. Im großen Wellness- und Spa-Bereich wartet auf die Wintersportler ein Besuch in der Sauna, ein herrlich duftendes Aromabad und auch eine wohltuende Massage.

Skiurlaub

Die besten Skigebiete in Oberhof

Skifahren im schönen Thüringer Wald

Skiwandern und Skifahren zur Skihütte